Wice CRM Software – So Wice, so gut.
wice crm einführung

Damit Ihre CRM Einführung ein Erfolg wird.

Tipps zur CRM-Einführung.

Die Auswahl eines geeigneten CRM Systems ist in der Regel ein langer und aufwändiger Prozess. Laut einer Studie der Fachhochschule München dauert schon die Auswahl der CRM-Software vielen Fällen über ein halbes Jahr. Ein gute Planung ist deshalb der Schlüssel zum Erfolg Ihrer CRM-Initiative. Die CRM Einführung Erfolg danach Schritt für Schritt. Wir geben Ihnen im Folgenden wertvolle CRM Tipps zur CRM-Einführung in Ihrem Unternehmen.

CRM Einführung von CRM-Systemen ins Unternehmen ist ein Prozess.

Die Einführung von CRM ins Unternehmen ist ein aufwändiger Prozess.

Tipp: Binden Sie die Machtpromotoren ein.

CRM Einführung ZieleCRM Einführung ist kein IT-Thema. CRM ist eine Führungs- und Managementaufgabe. Die Einführung von CRM Systemen ist eine strategische Aufgabe, die insbesondere in der Chefetage Unterstützung finden muss.
Viele CRM-Projekte kommen nicht über die Auswahlphase hinaus, da sie häufig von Einzelnen getragen werden. Entscheidend im CRM-Prozess ist die Unterstützung der Machtpromotoren des Unternehmens.

Daneben gibt es die weiteren Entscheidungsträger im Unternehmen. In den betreffenden Abteilungen müssen diese genauso klar den CRM-Prozess unterstützen. Deshalb sollten Sie die abteilungsübergreifenden Promotoren identifizieren. Wenn diese Projektgruppe interdisziplinär die strategische Ausrichtung des CRM-Projektes herausarbeitet, bilden sich erfahrungsgemäß die größten Synergieeffekte. Dies hilft bei der CRM Einführung.

Tipp: “Keep it simple”

CRM AuswahlEbenso gern scheitern die komplizierten, alles umfassenden Systeme. Nicht die verlockende Funktionsvielfalt sollte als Maßstab für das eigene Kundenbeziehungsmanagement herangezogen werden. Der Grundsatz „Keep it simple“ beweist sich immer wieder als der erfolgreichere Weg. Ein CRM-Projekt kann nur dann erfolgreich sein, wenn es den Anwendern und damit dem Unternehmen einen schnellen Nutzen bringt. Wenn 80 Prozent der Anforderungen erfüllt werden, sind Sie auf dem richtigen Weg. Wenn das System die Chance bietet, die anderen 20 Prozent – vielleicht auch zu einem späteren Zeitpunkt – ohne Schwierigkeiten zu erfüllen, dann ist alles perfekt.

Tipp: Nehmen Sie alle Mitarbeiter mit.

CRM Einführung StartWichtig für eine schnelle Akzeptanz eines CRM-Systems ist, dass es einfach und intuitiv bedient werden kann. Die Einführung sollte erst in ausgewählten Abteilungen beginnen. Den größten Nutzen verspricht die Einführung im Vertrieb. Ein CRM System unterstützt jede Phase des Verkaufs optimal und das Zusammenspiel von Außen- und Innendienst wird verbessert. Die neueste Generation von CRM-Systemen spielt hier ihre Stärken besonders aus. Sie sind webbasiert und werden über einen Internetbrowser bedient. Das komplizierte und fehlerträchtige Replizieren von Daten entfällt, denn alle Mitarbeiter arbeiten auf einem einzigen System. Für viele Anwender ist ein CRM System die erste Begegnung mit einem Team-Arbeitsmittel. Für Mitarbeiter, die ihren eigenen Wert darüber bestimmen, wen und was sie wissen, wirkt die Transparenz, die ein CRM-System mit sich bringt, erst einmal bedrohlich. Diese Hemmschwellen müssen abgebaut werden. Zum Beispiel durch ein intelligentes Rechtemanagement im CRM System.

Tipp: Die Anforderungen entscheiden über das technische Szenario.

wice crm einführungNeben den klassischen Fragen bei der Auswahl des geeigneten CRM-Systems kommt immer öfter die Frage auf, ob ein CRM System inhouse installiert werden soll, oder ob eine gehostete Variante besser ist.

Die Entscheidung bei der CRM Einführung für oder gegen eine gehostete CRM-Lösung hängt von den Bedürfnissen eines Unternehmens ab. Viele Unternehmen sehen im SaaS-Modell (Software-as-a-Service) eine Möglichkeit, ohne lange Wartezeiten ihren Bedarf zu decken.

Natürlich müssen auch bei einer reinen Service-Lösung aus der Cloud die Gesamtkosten betrachtet werden. Wenn aus einem Test- der Ernstfall wird, gilt es die monatlichen Mietkosten auf einen langen Zeitraum hochzurechnen. Selbst, wenn dann Systemwartungskosten hinzukommen, kann eine inhouse Lösung wieder günstiger werden. Wenn die gehostete Lösung die Option bietet, zu einem späteren Zeitpunkt auf eine inhouse Variante zu wechseln, können die laufenden Kosten langfristig gering gehalten werden. Das Wice CRM System bietet diese Wahl.

Tipp: Starten Sie besser heute als morgen!

wice crm einfuehrungDas Unternehmen, das mittels CRM gesteuert wird, hat Zukunft. Ein gutes CRM-Projekt ist niemals abgeschlossen sondern geht in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess über: Typischerweise lernen CRM-Anwender, ihre Anforderungen für weitere Projektschritte immer besser zu formulieren. Der Appetit kommt also mit dem Essen. Ständiges Training ist ein Muss.
Alle Mühe macht sich bezahlt. Die höhere Kundennähe, schnellere Antwortzeiten und ein verbessertes Leadmanagement schlagen sich bei gut geführten CRM-Projekten direkt in höheren Umsatzzahlen und gesteigerter Wertschöpfung nieder.

→ Einfach loslegen. Starten Sie jetzt.

Einfach durchstarten:
Gratis und ohne Risiko!

Jetzt registrieren!

Schritt für Schritt
ans Ziel: Einladung
zur Wice Demo-Tour.

Los geht`s!

Zusammenfassung
Titel
CRM-Einführung Tipps und Informationen | CRM System Wice
Beschreibung
CRM Tipps, Hinweise und Informationen zur CRM-Einführung. Die Einführung eines CRM System kann ganz einfach sein – Mit der Gratis-Startlizenz von Wice CRM
Autor