Wice CRM Software – So Wice, so gut.

10 Fragen, die Sie Ihren künftigen Cloud-CRM-Anbieter fragen sollten

Wenn Sie einen neuen CRM Anbieter suchen, dann stellen Sie die richtigen Fragen. Denn bei der Auswahl eines geeigneten CRM-Systems gibt es viele Punkte, die es zu beachten gilt. Und einige CRM Anbieter verstecken gerne Vertragsdetails im Kleingedruckten.

Wenn Unternehmen nicht aufpassen ist der Auswahlprozess schnell ein langwieriger und kostspieliger Prozess. Dabei bietet sich mit CRM aus der Cloud ein Weg an, mit dem man schnell zum Ziel kommen kann. Da die Wahl des CRM Anbieters eine Hochzeit und keine Verabredung ist, gilt hier der Spruch: Drum prüfe, wer sich ewig binde.

Deswegen sollten Sie den ins Auge gefassten CRM Anbietern folgende Fragen stellen:

  1. Was ist die kürzeste Vertragslaufzeit? Kann man auch bereits nach einem Monat kündigen?
  2. Gibt es eine Begrenzung des Speicherplatzes? Wie hoch sind hier die Zusatzkosten?
  3. Kann ich monatlich bezahlen oder muss ich die Laufzeit im voraus bezahlen?
  4. Kann ich auch einzelne User kündigen wenn mein Team sich verkleinert? Kann ich Vertragslaufzeiten einzelner User mischen?
  5. Wo werden die Daten gehostet? Wo sitzt der CRM Anbieter? Gibt es eine Garantie, dass kein Dritter auf die Daten zugreifen kann?
  6. Kann ich ohne Probleme auf eine selbstgehostete Variante (on Premise, Inhouse) wechseln, weil es zum Beispiel gesetzgeberische Anforderungen oder die Anbindung an andere IT-Systeme dies erfordert?
  7. Läuft die Lösung definitiv auch auf allen Browsern oder gibt es beispielsweise auf dem iPad Einschränkungen?
  8. Wie komme ich nach der Kündigung an meine Daten und in welchem Format?
  9. Muss ich Zusatzmodule (Plugins, Addons) pro User oder pro Mandant bezahlen?
  10. Gibt es vom CRM Anbieter einen kostenlosen Support in der Einführungsphase?

CRM-Einkäufer sollten genau über den zukünftigen CRM Anbieter nachdenken und die entstehenden längerfristigen Verpflichtungen berücksichtigen. Mit diesem Fragenkatalog haben Sie in jedem Fall einen guten Fahrplan für das Gespräch mit Ihrem künftigen CRM Anbieter.

Lesen Sie auch unsere weiteren Tipps zur CRM Einführung.

Tags: , , ,

Hinterlassen sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*